Jubiläum

150 Jahre Dormagen

Straberg trat am Sonntag, den 25.6.2017 mit 60 Mann starker Abordnung beim Jubiläumsumzug der Dormagener Schützen an. Nicht nur Schützenzüge, sondern ein buntes Gemisch von Dormagener Vereinen und befreundeten Gastgruppen waren zu sehen. Sensationell: Der fast kleinste Straberger Edelknabe "Elia Grubusch" stahl der Straberger Abordnung aber jede Show, als er sensationell das Straberger Vereinsschild über 90 Minuten, oft einhändig und im Vorhalt durch die Dormagener Straßen trug.

O-Ton des Schützenkönigspaares:

"Richtig toll fanden wir, dass uns neben der Regimentsführung mit Brudermeister, Oberst mit Adjutant, Jägermajor mit Adjutant und unserem Königszug von der Artillerie II auch noch Großteile des Jgz. Immerfroh, des Jgz. Edelweiß II und die Treuen Freunde begleitet haben. Und das ganze mit dem Straberger Tambourcorps Victoria vorneweg.... Straberg, dass konnte sich echt sehen lassen....
Vielen Dank
... Wera Mentges und Jörg Grips richtig sehen. "

© Bilder HBP 2017